Medien – Presse-, Rundfunk- und TV-Berichte

Medienresonanz

In den zurückliegenden 23 Jahren war – und ist es bis heute – das Thema Radfahrkurse mit all seinen Fassetten für Journalistinnen und Journalisten aus verschiedenen Redaktionen der Hörfunk-, Print- und TV-Medien von Interesse.

Die Liste der Redaktionen bzw. Medien, die in unseren Kursen recherchiert und Beiträge und Berichte produziert haben ist daher sehr lang – hier eine Auswahl:

Print: Hamburger Abendblatt, Berliner Zeitung, Berliner Morgenpost, Frankfurter Rundschau, Frankfurter Allgemeine, Die Zeit, Die Welt, Financal Times Deutschland, Greenpaece-Magazin, Fachzeitschriften, Magazine, Illustrierte, diverse Lokale Zeitungen u.v.a.m.

Hörfunk: NDR, DLF, HR, RBB

TV: NDR, ZDF, SAT1, HR, B1, RTL Luxemburg u.a.m. – Magazin-, Vorabendsendungen, Mittags- und Morgenmagazine, Nachtjournal

Wenn Sie sich für Beiträge oder Berichte interessieren oder selber journalistische Recherche betreiben möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Viele der oben aufgeführten Artikel und Beiträge liegen als PDF-, mp3- oder avi- bzw. mpg-Dateien vor.

Zum Thema Journalismus noch eine Anmerkung: Bei allem Respekt vor der Arbeit der JournalistInnen und RedakteurInnen, die in 23 Jahren Radfahrkurse Print-, Hörfunk- oder TV-Berichte produziert haben – leider ging es stets und fast ausschließlich um das „Was“, also das Thema bzw. den „Aufmacher“ an sich. Die inhaltlich-konzeptionelle Ausrichtung, die dahinter stehende Philosophie und die Bedeutung für das Radfahren ganz allgemein und darüber hinaus auch für andere Lebensbereiche (also das „Wie) – daran hat sich bis heute kaum ein Medienvertreter gewagt. Das ist verwunderlich, da sich doch unsere Vorgehensweise wesentlich von konventionellen Lehr-Strategien üblicher Fahr-, Ski-, Tennis- oder Nordic-Walking-(…)LehrerInnen unterscheidet – und dies auch von JournalistInnen erfasst wurde und wird. Also: Wir freuen uns über eine Recherche und Berichterstattung zur Philosophie und zu unserer Herangehensweise!