Kirsten Kock

Kirsten Kock

Im Sommer 2000 wurde ich vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrradclub) gefragt, ob ich einen Radfahrkurs abhalten könnte. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mir natürlich keine Gedanken darüber gemacht, wie man das Radfahren lernt, wie man es einem Anfänger ‚beibringt‘ und wie schwierig das Radfahren eigentlich ist. Zum Glück wurde mir bald durch einen Fahrradladen ein Tipp gegeben. Ich recherchierte und fand Christian Burmeister. Noch im gleichen Jahr hatte ich bei ihm hospitiert. Seit 2001 biete ich nun in Kiel Radfahrkurse nach seinem Konzept an. 2004 bekam ich für die Idee der Radfahrschule Kiel den 2. Preis beim Kieler Umweltpreis verliehen. Das Motto hieß: ‚Clever mobil in der Stadt – zu Fuß, mit dem Rad oder dem Bus!‘

Mehr Informationen und Kontaktdaten zu Kirsten Kock auf radfahrkurse.de.